Geodaten-Workshop im BG/BRG St. Pölten

Am 12. Februar 2016 fand der letzte „Indoor“-Workshop im Rahmen von Traisen.w³ in der 6N des BG/BRG St. Pölten statt. Nach einer kurzen Auffrischung des Wissens zu Ökosystemleistungen (ÖSL) von Flusslandschaften gingen die SchülerInnen auch schon daran, sich mit der Hauptfrage des Workshops zu beschäftigen: Inwiefern können Ökosystemleistungen mittels offener Geodaten identifiziert werden?

Diese Frage bildete den Abschluss der stufenweisen Identifizierung von Ökosystemleistungen der Flusslandschaft Traisen durch SchülerInnen, die in dieser Region leben:

  1. Identifizierung mittels Luftbilder:
    Welche ÖSL werden „digital“ auf Luftbildern wahrgenommen?
  2. Befragung:
    Als wie wichtig werden ausgewählte ÖSL im Einzugsgebiet der Traisen wahrgenommen?
  3. Identifizierung mittels Detailkartierungen:
    Können wahrgenommene ÖSL an ausgewählten Hotspots mittels Kartierungen verfeinert und verifiziert bzw. falsifiziert werden?
  4. Identifizierung ausgewählter ÖSL mittels frei verfügbarer Geodaten:
    Können die bisherigen Erhebungen mittels vorhandener Fachdaten unterstützt, ergänzt und objektiviert werden?

In sieben Kleingruppen wurden jeweils ausgewählte kulturelle (z.B. Wassersport oder Naturerlebnis) und ökologische (z.B. Lebensraum für Tiere und Pflanzen oder Schadstoffreduktion) Ökosystemleistungen, sowie deren Belastungen (z.B. Siedlungsflächen, Uferverbauungen, etc.) mittels frei verfügbarer Geodaten in der Flusslandschaft Traisen identifiziert und in Google Earth übertragen. Dafür wurde nach Daten gesucht, die als Indikatoren herangezogen werden können: So bilden z.B. Wander-und Radwege aus dem Projekt „OpenStreetMap“ die Ökosystemleistung „Bewegung“, oder Flächen mit hoher Filterwirkung (wie Waldflächen aus öffentlich zugänglichen Landnutzungsdaten) die ÖSL „Schadstoffreduktion“ ab.

Schließlich wurden die frei verfügbaren Geodaten dahingehend geprüft, ob sie die untersuchten Ökosystemleistungen ausreichend abbilden und Vorschläge erarbeitet, welche weiteren Daten oder Erhebungen gegebenenfalls dafür notwendig wären.

  • DSC_1258
  • DSC_1259
  • DSC_1265